Du bist nicht angemeldet.

Probleme mit dem Einloggen ins Portal ? hier findest du weitere Informationen!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TalkForAll - Das Chatportal für Jung und Alt . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Juli 2015, 00:09

Happy birthday, MP3 - und andere Unwägbarkeiten ...

Das Format MP3 feiert 20. Geburtstag – herzlichen Glückwunsch! Und mit ihm der MP3-Player. MP3 ist also vier Jahre älter als mein einziger Spross. (Zumindest von dem ich weiß.) Wie die Zeit vergeht ...

Ich mache hier und jetzt und öffentlich ein Geständnis: ich hatte NIE und NEVER EVER einen MP3-Player! Habe ich auch heute noch nicht.

Ich hatte einen Walkman. Von Sony. Dunkelrot. Mit Metallgehäuse. Und ich war HIP damals, Anfang der Achtziger! Scheiß auf Bandsalat, das musste man einfach in Kauf nehmen ...

Ein paar Jahre später kam der Discman – was für eine Revolution! Zugegeben, er war sperriger, unhandlicher, am End konnten auch nicht so viele Songs abgespielt werden wie auf dem Walkman. ABER: Wollte man ein Lied nicht hören, einmal drücken und das nächste war dran! Oder zurück. Wie auch immer. DAS war ne Show! Mit so einem Gerät war man der King, sozusagen!

Nach dieser revolutionären Erfindung habe ich mich mehr oder weniger ausgeklinkt aus der mobilen Unterhaltungselektronik. ABER: meinem Burschi (Jahrgang 99) habe ich noch vermittelt, was ein Kassettenrekorder ist und wie man einen Discman bedient. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob er das jetzt, mit 16, noch weiß ...

Wenn ich JETZT rausgehe aus der Bude und Musik hören will, mache ich das über mein ... Smartphone. Ich konnte mich nicht mehr länger dagegen wehren, ja. Seit Februar diesen Jahres. Und hey, ich hab sogar schon die tolle Spider-App! (A) Da passt einiges an Musik drauf, Dutzende von Alben hab ich da drauf und da ist noch viel Luft nach oben! Also, ich brauche keinen MP3-Player ...

Und wie schaut's bei Euch aus? Hattet Ihr je einen MP3-Player oder habt Ihr noch immer einen? Wie sind Eure Erfahrungen oder was habt Ihr im Laufe der Zeit so erlebt mit mobiler Musik?
Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

2

Donnerstag, 16. Juli 2015, 00:55

Und dann war da noch ...

... das leidige Windows Betriebssystem.

Wenn wir schon bei Zukunft und Vergangenheit sind, sollten meine "Erfahrungen" bezüglich Windows nicht außen vor bleiben.

Ich kenne sie alle, DOS, Windows 3.1, 3.11, 95, 98 und ME, NT, 2000 und XP, Vista (grusel), 7 ...

Seit fast genau so vielen Jahren "arbeite" ich damit, mit Windows 7. Allerdings hat meine Kiste nach genau dieser Zeit (7 Jahre) auch die Grätsche gemacht. Es musste also ein neuer PC her und der wurde mit Windows 8.1 ausgeliefert. Hm ...

Meine Skepsis schwand recht schnell, es bedarf einiger Umstellung, aber ja, ist machbar und nicht so schwer. Nach bisher einer Woche find ich es fast klasse, mit kleinen Abstrichen. Z.B. dass ich in keine Chats mehr bei TFA komme. Aber wie alt ist die Chatcontrol gleich wieder? 10 Jahre? Ich glaube eher, TFA hat da den Absprung verpasst. Aber was soll's, ich war ja eh kaum noch in Chats und tippe lieber im Forum ...

Jetzt soll der kostenlose Umstieg auf Windows 10 erfolgen. Macht Ihr den mit? Oder seid Ihr zufrieden mit dem was Ihr habt? Was habt Ihr denn so?
Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Tatzel Löwe

TFA -Chat Eigentümer

  • »Tatzel« ist männlich

Beiträge: 7 500

Aktivitätspunkte: 38 040

Wohnort: Basel / Schweiz - bin Südstaatler aus Deutschland

Beruf: Rentner/Pensionist

Hobbys: Hexchen Jagen

Guthaben: 100 591 Euro

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:51

Einen Walkman oder MP3-Player hatte ich nie! Ich mag keine Ohrwürmer oder Kopfhörer auf, erst recht nicht wenn ich ausser Haus bin.
Ich habe zwar auch ein Smartphone und habe mir da drüber noch nie Musik angehört, noch mir Musik drauf abgespeichert.

Mein einer PC hat auch WIN 7 und mein Notebook ebenfalls. XP hatte ich lange nachgetrauert, aber was solls. Auf meinem anderen neuen PC ist WIN 8.1 drauf, und mit dem komme ich ganz normal in den Chaträumen rein.

Bei WIN 10 wird man wohl oder übel mitmachen müssen, wenn es für WIN 7 keine Updates mehr gibt, und es dann auch keine Unterstützungen mehr gibt, so wie bei dem herrlichen XP auch.


Tatzel der freche Drache

4

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:00

Auf meinem anderen neuen PC ist WIN 8.1 drauf, und mit dem komme ich ganz normal in den Chaträumen rein.

Wie etz?! :| Echt? Ich hab schon alles Mögliche und Unmögliche versucht. Kompatibilitätsansicht im IE, IE Tab 2 im Firefox, bei dem er mich fragt, ob ich die Chatcontrol herunterladen möchte, was ich natürlich bejahe, aber welches keinen Effekt hat und ...

Na toll, ich tipper hier, hab genau das nochmal im Füchschen ausprobiert und jetzt geht's. 8-) Versteh einer die Technik ... (A) Das hatte gestern den ganzen Nachmittag nicht geklappt. Und – klingt zwar komisch, ist aber so – im IE will das partout nicht funktionieren. Liegt das am End an der 64 Bit Version? Aber egal, der Fuchs ist sowieso mein bevorzugter Browser.

Stöpsel im/am Ohr: ach doch, früher erschien dann der Heimweg aus der Kneipe nicht so lange. *g Dann war ich ja nahezu Jahrzehnte "abstinent", was das betrifft, doch mittlerweile genieße ich wieder die Vorzüge der musikalischen Beschallung z.B. auf dem Weg zur Bahn oder so. Gehe ich allerdings mal "so richtig" spazieren, bleibt das Ding aus. Ich will ja nicht nur visuelle Reize dabei in mich aufsaugen, das Drumherum ist schon auch wichtig, irgendwie, für mich zumindest. Ein absolutes No-Go (Nogo? NoGo?) ist natürlich, dieses "Instrument" in einer Gesellschaft zu nutzen, genau so wie das ständige Tippen auf WhatsApp oder dergleichen bei solchen Gelegenheiten. NEIN! Geht gar nicht!

Und Windows 10? Mein Burschi hat's und mehr als "Sieht nett aus." kann ich nicht dazu sagen. Auf den ersten Blick erscheint es mir nutzerfreundlicher als Win 8.1. Da muss ich mich aber erst noch schlau machen, ich bin noch am Überlegen.

So "herrlich" fand ich XP nun auch wieder nicht. Es war lange Zeit DAS Betriebssystem, aber doch sehr anfällig und absturzgefährdet. Man hatte sich daran gewöhnt im Laufe der Jahre und was danach kam (Win 7 z.B.) verteufelt. Aber kaum ist man umgestiegen, war das neue BS ja sooo toll! War es auch, finde ich, ein echt super BS und um Gottes Willen, Windows 8 oder so kommt mir nie auf den Rechner! Warum? Vermutlich, weil man (ich) sich auch an Win 7 gewöhnt hatte, sich fast blind auskannte nach all den Jahren der Nutzung. Es KONNTE vermeintlich nichts Besseres nachkommen. Und nun ... Habe ich doch Windows 8.1 – und bin ganz zufrieden damit. Umstellung, klar, aber man gewöhnt sich daran. Wir zwei beide sind ja noch in der Eingewöhnungsphase. (A) Aber es geht sich gut an. Und ich mag die Apps, die man sich so zusammenstellen kann! Auch wenn die Kacheln jetzt echt mal scheiße aussehen. :'( Außerdem, ich habe meinen gewohnten Desktop von Win 7, alle meine benötigten Programme in der Taskleiste – im Endeffekt hat sich diesbezüglich nichts geändert, ich habe nur einige zusätzliche Features bekommen, über die ich nicht wirklich traurig bin. Zumindest noch nicht. Wie gesagt, Eingewöhnungsphase und so. Heute entdeckt und ich finde das sehr witzig: der Spracherkennungsmodus. Starte und schließe Programme mit Deiner Stimme und noch einiges mehr. Sehr spannend und mitunter auch lustig. *g

Mit Win 10 wird es aller Wahrscheinlichkeit auch nicht anders sein. Sollte ich mir das laden, wäre es für mich ja fast ein nahtloser Übergang von Win 7 zu 10. Wir werden sehen ...
Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Ähnliche Themen